Das Leinetal bei Luthe und Neustadt - Daten und Infos

Startseite       I       Impressum       I       Bücher       I       Webkatalog       I       Partner werden       I       Kontakt

Im thüringischen Eichsfeld entspringt aus mehreren Quellen die Leine. Von dort geht es über Göttingen und Hannover (Leine-Bergland) bis nach Schwarmstedt wo die Vereinigung mit der
Aller stattfindet.

Die Leine ist nicht so stark durch den Schiffsverkehr beeinträchtigt wie Elbe oder Weser, an vielen Bereichen ist der Fluß noch naturbelassen was auch dem Hochwasserschutz zugute kommt.
In den Bereichen wo die Leine natürlich über die Ufer tritt wird die Fließgeschwindigkeit verlangsamt, ein Hochwasser an anderen Orten wird daduch abgemindert. Wenn ein Fluß auf natürliche Weise sein Bett selbst bestimmt können Altarme entstehen.
Diese Lebensräume sind oft sehr naturnah und attraktiv. Der Alt-Arm bei Bordenau ist so ein Beispiel oder der Luther See.

Besonders beeindruckend ist die Leine nördlich von Bordenau,
vom Friedhof kommt man sehr gut in das Leinetal und auf den Fuchsberg. Von dort hat man einen sehr schönen Blick auf die umliegende Landschaft. Auch für Wassersportler ist die Leine interessant, vor allen Kanuten sieht man gelegentlich auf dem Fluß.

Tierwelt

Große Wasserflächen wie die Überschwemmungsgebiete der Leine sind für durchziehende Wasservögel sehr reizvoll und werden oft als Rastplatz genutzt. Besonders in den Wintermonaten herrscht hier eine große Artenvielfalt. Beliebte Stellen sind die Wiesen zwischen Neustadt, Bordenau und Poggenhagen, hier sammeln sich oft viele hundert Tiere starke Gruppen von wilden Gänsen und Stockenten.

In überschwemmten Wiesensenken kommt an einigen Bereichen der Leine der Urzeitkrebs Lepidurus apus vor. Diese Art ist auf die Frühjahrshochwasser angewiesen und lebt nur wenige Wochen.
Bis zur nächsten Überschwemmung können die Eier dieser Art viele Jahre im Trockenen liegen. Die naturnahen, teils zerklüfteten Uferbereiche der Leine sind ein idealer Lebensraum für eine vielfältige Natur. Ob seltene Libellen oder bedrohte Wasser-
Vögel, die Leine hat in jeder Hinsicht viel zu bieten.